Vil der Baustellendelphin

Der Baustellen-Info-Service

Ziel ist es alle so gut wie möglich zu informieren
(v.l.n.r.: Kurt Liebermeister (1. Vorsitzender Stadtmarketing Bad Vilbel), Dr. Thomas Stöhr (Bürgermeister Bad Vilbel), Friedemann Kuhl (Kuhl Design), André Haußmann (Marketing Effekt GmbH)


Mit der Friedberger Straße begann der Info-Service


Die Stadt Bad Vilbel möchte – in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing e.V. – mit der Einrichtung eines aktiven Baustellen-Info-Services so früh wie möglich über die Bautätigkeiten in der Stadt und die damit verbundenen Verkehrsbeeinträchtigungen informieren. Ziel ist es, bei allen Bad Vilbeler Bürgerinnen und Bürgern, Interessierten, Durchreisenden sowie Gästen der Stadt für Toleranz und Akzeptanz zu werben.

  Radiointerview MAIN FM mit Herrn Kurt Liebermeister (1. Vorsitzender Stadtmarketing Bad Vilbel e.V.)

Unter dem Dachbegriff „Baustellen-Marketing“ werden seit März 2010 alle größeren Baumaßnahmen in Bad Vilbel kommunikativ begleitet werden. Als zentrale Informationsplattform gibt die speziell dafür konzipierte Website schnell Auskunft über die Baufortschritte und liefert Hintergründe zu den geplanten Sanierungs- und Modernisierungsvorhaben der Stadt. Informiert wird außerdem über die Presse, Flyer, Broschüren, Plakate und Banner, Schilder, Veranstaltungen und vieles mehr.

Das Delfin-Maskottchen »Vil, der Baustellen-Meister« wird die Informationskampagne moderierend begleiten. Delfine gibt es in der Stadt der Quellen ja schon seit der Römerzeit, wie uns das Römermosaik verrät – auch einen Delfinbrunnen gibt es bereits im Bad Vilbeler Kurpark.

Generelles Ziel des Baustellen-Info-Service ist es, einen konstruktiven Austausch mit den örtlichen Gewerbetreibenden, Dienstleistern und sonstigen Berufszweigen zu erzeugen. Auch der Gewerbering Bad Vilbel unterstützt dieses neue Angebot. Durch eine „lösungsorientierte Kommunikation“ sollen Begleiterscheinungen und Auswirkungen der Baumaßnahmen abgemildert werden. Wichtig dabei ist der Transport der Botschaft, dass alle Geschäfte bzw. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Tankstellen etc. während der Bauarbeiten erreichbar sind.

Thema

Service für die Gewerbetreibenden

9.03.19: Baustellenbegehung

Einladung zum Bauvorhaben Neue Mitte II / Kurhaus/Stadthalle ...  weiter >>>


19.02.19: Niddaradweg

Vollsperrung des Niddaradweges zwischen BV-Dortelweil und BV-Gronau...  weiter >>>


18.02.19: Ulmenweg

Vollsperrung des Ulmenwegs auf Höhe der Hausnummer 15...  weiter >>>


08.02.19: Friedberger Straße

Geh- und Radwegsperrung Friedberger Straße 48 - 54...  weiter >>>


06.02.19: Stadthalle

Bilder der Baustelle rund umd die neue Stadthalle und Kurhaus...  weiter >>>


04.02.19: Frankfurter Straße 77

Gehwegsperrung Frankfurter Straße 77...  weiter >>>


25.01.19: Frankfurter Straße

Halbseitige Straßensperrung der Frankfurter Straße auf Höhe der Hausnummern 40 und 42...  weiter >>>


14.01.19: Bodelschwinghstraße

Vollsperrung der Bodelschwinghstraße Höhe der Hausnummern 4-10...  weiter >>>


09.01.19: Birkenweg

Vollsperrung des Birkenwegs...  weiter >>>


Obergassse

Vollsperrung der Obergasse auf Höhe der Hausnummern 30-32...  weiter >>>


Viadukt

Deutsche Bahn baut rund um das Viadukt...  weiter >>>


Frankfurter Straße 32

Teilweise Einschränkungen für den Fußgänger- und Kraftfahrzeugverkehr...  weiter >>>


Konrad-Adenauer-Allee

Verkehrsbeschränkungen im Bereich Konrad-Adenauer-Allee Ecke Margeritenstraße...  weiter >>>


1.000 Parkplätze

Parken auf über 1000 Plätzen. Alternativen für Wegfall des Cityparkplatzes ausgewiesen ......  weiter >>>


S6-Ausbau - Info

Website informiert über Gleisausbau der S6 Angebot der Deutschen Bahn zum viergleisigen Ausbau...  weiter >>>